Was mögen Sie an der Schule?

„Ich mag die vielseitige Schülerschaft und den täglichen Umgang mit ihr. Das Kollegium ist auch super. Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit.“

Was war in der Schule Ihr schlechtestes Fach?

„Mein schlechtestes Fach war wohl Sport, da ich nie gerne Volleyball gespielt habe und das wurde in meiner Erinnerung sehr häufig gespielt.“

Was machen Sie nach der Schule, wenn Sie Feierabend haben?

„Nach der Schule unternehme ich sehr gerne etwas mit meinem zweijährigen Sohn und meinem Mann. Wir gehen z. B. schwimmen oder besuchen Tierparks. Zudem gehe ich jede Woche zum Ballettunterricht.“

Was war ihr Lieblingsfach in der Schule?

„Mein Lieblingsfach war Deutsch, aber ich liebte auch den Kunstunterricht.“

Wo wohnen Sie?

 „Ich komme ursprünglich aus dem westlichen Rheinland. Ich lebe aber jetzt seit etwa zwei Jahren hier am Niederrhein. Da mein Mann am Niederrhein lebte, bin ich zu ihm gezogen.“

Was mögen Sie an der Schule nicht?

„Es gibt viele Konferenzen, die manchmal sehr lange dauern. Aber auch das gehört natürlich zum Lehrerberuf.“

Seit wann arbeiten Sie schon an der Schule und welche Fächer unterrichten Sie?

„Ich arbeite jetzt seit März 2022 an der Gesamtschule Kevelaer. Meine Fächer sind Deutsch und Religion.“

Wann war Ihre letzte Klassenfahrt und mit welcher Klasse?

„Meine letzte Klassenfahrt habe ich an einer anderen Schule gemacht. Wir sind mit einer sechsten Klasse nach Langeoog gefahren und haben in einem großen Ferienhaus gewohnt.“

Was macht Sie für den Lehrerberuf besonders?

„Ich liebe es mit jungen Menschen zusammenzuarbeiten. Aber auch das Vorbereiten von lebensnahem Unterricht finde ich spannend.“

Wann haben Sie in der Schule das letzte Mal so richtig gelacht?

„Ich kann mich leider an keine konkrete Situation erinnern, aber im Kollegium und auch in den Klassen lache ich regelmäßig, vor allem auch über mich selbst.“